Info Kinder

Quelle: unbekannt
Seriöse Vogelzüchter absolvieren ein Sachkundelehrgang, die mit einem Wissenstest abschliesst. Wird der Wissenstest bestanden, dann bekommt der Züchter eine Urkunde, die ihm die Sachkunde bestätigt.

Das Alter von 8 Jahren ist eine magische Zahl. Denn so alt müssen Kinder laut Empfehlung des DKB sein, um mit Hilfe Erwachsener, aktiv Vögel zu züchten. Jedoch sind in erster Linie Erwachsene die Zielgruppe des Sachkundelehrganges, was mit der Komplexität einerseits, und andererseits mit der Schwere der Texte der Schulungsunterlagen erklärbar ist. Ich empfehle daher den offiziellen Sachkundelehrgang ab einem Alter von 14 oder 15 Jahren.

Aus den oben genannten Gründen bieten wir den „Vogelführerschein“ für Kinder an. Dieser soll ebenfalls die Basics der Vogelhaltung vermitteln, beispielweise:
  1. Der Urvogel Archaeopteryx
  2. Wie „funktioniert“ ein Vogel überhaupt ? (Basics Biologie)
  3. Was darf ein Vogel fressen ?
  4. Wie wohnt der Vogel ?
  5. Wo kauft man einen Vogel
  6. Was muß ich tun, damit sich mein Vogel wohl fühlt ? (Pflegemassnahmen)
  7. Vogelflug
  8. Wie erkenne ich, dass mein Vogel sich nicht wohl fühlt ?
  9. Was muß ich tun, wenn mein Vogel krank wird ?
  10. Vögel in der Natur und zuhause
  11. Vogelschutz für Kids (z. B. Winterfütterung)
Natürlich sollen diese Basics mit viel Freude und Spaß vermittelt werden. Zahlreiche kleinere Experimente im Präsenzunterricht helfen, biologische Vorgänge zu verstehen.

Wir leben im Zeitalter der Technik. Computer, Tablet und Smartphones gehören deshalb dazu. Daher informiert eine eigene Webseite / Blog über dieses Angebot. Sie dient aber auch dazu, dass sich die  Kindern über das Internet austauschen und eine eigene kleine aktive Community ausserhalb der "Sozialen Netzwerke" dadurch bilden.

Um die interaktiven Angebote der Webseite (Forum, Rätsel, etc. ) nutzen zu können, ist zum Schutz der Kinder und Jugendliche ein kostenloser Account eine Grundvoraussetzung, der bei uns durch die Eltern beantragt werden muß. Nach Eingang des Antrages werden die Zugangsdaten versendet.
Dies ist ein Angebot der Naturheilkundeschule Viscum Album in Kooperation mit dem Vogelschutz- und Vogelliebhaberverein Florenberg e.V. .